Artikel

Toller Auftritt von Anna Zach


Zur Galerie

Zu einem richtigen Hochsprungtalent entwickelt sich derzeit Anna Zach von der DJK Friedberg. Nach dem Schw├Ąbischen Titel vor einigen Wochen holte sie sich auch bei den Kreismeisterschaften in Schwabm├╝nchen den Titel im Hochsprung. Sie steigerte ihre Bestleistung auf 1,56 Meter und wurde damit Kreismeisterin in der W15. Einen zweiten Platz gab es f├╝r sie noch ├╝ber 80 Meter H├╝rden in guten 14,02 Sekunden, Platz vier im Weitsprung mit 4,43 Meter. Katharina Roth in der W14 absolvierte ihren ersten Wettkampf ├╝berhaupt. Mit 15,24 Sekunden ├╝ber 100 Meter (Platz zehn) und 3,82 Meter im Weitsprung konnte auch sie zufrieden sein.
Im Rahmen des Max-Steger-Sportfestes im Augsburger Rosenaustadion fanden auch die Schw├Ąbischen Meisterschaften ├╝ber 3000 Meter statt. Ahmed Tamam holte sich ungef├Ąhrdet den Sieg in der U20 mit 9:25,52 Minuten. Tim Mahl lief auf Platz drei in 9:51,52 Minuten.
Bei den Kreismehrkampfmeisterschaften der U12 bis U16 in Horgau gingen Simon Schlesing und Marie Buchmann an den Start. Simon wurde Kreisvizemeister in der M11 mit 1035 Punkten. Rund 50 Punkte fehlten zum Sieg. Er erzielte 8,83 Sekunden ├╝ber 50 Meter, 3,82 Meter im Weitsprung und 42 Meter im Ballwurf. Marie Buchmann in der W10 sammelte 941 Punkte. Auch sie lief 8,83 Sekunden ├╝ber 50 Meter, sprang 3,18 Meter weit und warf den Ball auf 22 Meter. Sie belegte in einem engen Teilnehmerfeld Rang sieben mit nur 50 Punkten R├╝ckstand auf Platz drei.

Autor: Karin Wiegmann (12.08.2019)